Sicherheit im Reitunterricht

Um mehr Sicherheit im Reitunterricht gewährleisten zu können, benötigen alle Reitschüler folgende Ausrüstung:

 

  • Einwandfrei passender Sicherheitshelm mit Drei- bzw. Vierpunktbefestigung und flexiblem Schirm. Der Helm muss der Norm DIN bzw. EN 1384 entsprechen.

 

  • Passende Reitstiefel bzw. passende Jodhpurstiefeletten mit Absatz und ohne Profilsohle und Chaps oder Stiefelschäfte. Sandalen, Turnschuhe oder Winterboots sind für das Reiten nicht zulässig.

 

  • Eng anliegende, bequeme Kleidung.

 

  • Für die Springausbildung im Gelände eine Schutzweste nach DIN-Norm (mind. Level 3).

 

  • Reithandschuhe.

 

  • Alle Reitschüler müssen Mitglied des Reit- und Fahrvereins Holzerode e.V. sein.

 

Aktuelles

Achtung!

Springunterricht bei Antje Ahrbecker jetzt Sonntags 14.30-17.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Holzerode e.V.