Erste Hilfe bei Reitunfällen

Am 19. Oktober 2019

bieten wir zusammen mit der Sanitätsschule Blake einen

Spezialkurs zur Ersten Hilfe bei Reitunfällen auf der Reitanlage in Holzerode an

 

Jedes Jahr werden in Deutschland etwa 30.000 Reitsportunfälle medizinisch behandelt.

Kinder sind häufiger betroffen als Erwachsene ...

Mit einem Anteil von ca. 40 % aller Reitunfälle sind Mädchen unter 14 Jahren (Kinder!) am häufigsten betroffen, da sie nur weniger als ein Fünftel der gesamten organisierten Reiter ausmachen.

 

Lernen Sie spezielle Erste Hilfe für Reiter ...

Stallunfall oder Reitunfall in offenem Gelände ? Jeder für sich findet unter speziellen Bedingungen statt und erfordert bei unterschiedlichen Verletzungsmustern eine angepasste Vorgehensweise und Organisation.

 

Erste Hilfe rettet Leben !

 

Reitsportunfälle haben nicht selten auch schwere Verletzungen zur Folge. Dies ist gut nachvollziehbar wenn man Kraft, Geschwindigkeit und Größe eines Pferdes berücksichtigt.

Die ersten Minuten nach einem Reitunfall entscheiden oft über den weiteren Verlauf einer Verletzung. In dieser Zeit sind jedoch weder der Rettungsdienst noch andere Fachkräfte vor Ort. Daher sind die Betroffenen in dieser Situation ganz auf Ihre gut organisierte Erste Hilfe angewiesen !

profitieren Sie von unserer Erfahrung mit Reitunfällen ...

 

Unsere Seminare sind speziell auf die Bedürfnisse von Reitvereinen und Reitanlagen zugeschnitten. Trainieren Sie als Team mit uns in Ihrer Reitanlage. Lernen Sie in ruhiger Atmosphäre von erfahrenen Fachausbildern. 

 

Seminardauer 7 Std. inkl. Mittagspause

 

Teilnahmebeitrag f. Vereinsmitglieder 30,00 €

Nicht-Vereinsmitglieder zahlen 45,00 €

Für der leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Verbindliche Anmeldungen bis zum 15.8.19 an heike.becker@rvholzerode.de

 

 

 

 

Aktuelles

Die Reitanlage mit Geländestrecke kann von externen Reitern nach Voranmeldung genutzt werden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Holzerode e.V.