Vielseitigkeit in Südniedersachen -

der Reit- und Fahrverein Holzerode e.V.

Unsere Reitanlage mit Reithalle, Außenplätzen und dem Vielseitigkeitsgelände liegt sehr idyllisch umgeben von Wäldern und Wiesen am Ortsrand von Holzerode. Auf dieser Homepage können Sie sich informieren und ein erstes Bild machen.

Glückwunsch!

 

Erfolgreicher Reitabzeichenlehrgang in Holzerode mit tollen motivierten Teilnehmern, klasse Ponys, super Pferden, zufriedenen Ausbildern und Richtern bei besten Bedingungen.

 

Am Dienstag haben 18 Reiterinnen und Reiter erfolgreich verschiedene Reitabzeichenprüfungen nach einem intensiven Vorbereitungslehrgang mit Theorie und Praxis bei unseren Ausbilderinnen Viola Fiedler, Kim Heise und Antje Ahrbecker abgelegt.

 

Den Pferdeführerschein Umgang haben Marie Daniel, Helena Rien, Ronja Tolle, Frederike Kopp, Laura Flemming, Charlotte Pape, Hannah Schreier, Leni Filthuth, Janina Faulhaber, Jana Elisa Sophie Müller und Nicole Oehlmann bestanden.

 

Für das Reitabzeichen Kl. 9 konnten zusätzlich Ronja Tolle und Leni Filthuth ihre Urkunden und Abzeichen entgegennehmen.

 

Das Reitabzeichen Kl.5 haben Alexandra Meschede, Frederike Kopp, Mia Windel, Franziska von Hertell, Sophie Hesse, Nicole Oehlmann, Charlotte Pape und Paul von Schultzendorff das Reitabzeichen Kl. 4 erfolgreich absolviert.

 

Ehrenpreise für das beste Reitabzeichen mit einer Gesamtnote von 7,75 erhielten Charlotte Pape und Nicole Oehlmann.

 

Ein großes Dankeschön an die Richter Steffi Barke und Jürgen Mönckemeyer. Die waren begeistert von Ausbildung und Motivation aller Lehrgangsteilnehmer und des Ausbilderinnen-Teams.

 

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz herzlich zu den bestandenen Reitabzeichen und sind sehr stolz auf eure Leistungen!

 

Euer Vorstand

 

 

Pflegezeiten der Reithalle und Dressurplätze

 

Liebe Reiterinnen und Reiter,

 

die Bodenpflege wird - wenn nötig täglich - in der Zeit zwischen 19 und 21 Uhr durchgeführt. Die Pflege des Bodens hat Vorrang vor reiterlichen Aktivitäten.

 

Reiterinnen und Reiter unterbrechen das Reiten und verlassen die Halle resp. den Dressurplatz. Sie genießen dann nach 15 Minuten den frisch abgezogenen Dressur- oder Hallenboden.

 

Bitte unterstützt den Sportwart bei der Pflege der Anlage! Wir alle haben einen Mehrwert davon.

 

Mit reiterlichen Grüßen

 

Der Vorstand

07. Januar 2022

 

Liebe Reiterinnen und Reiter!

 

 

es gibt leider immer wieder Klagen über Verunreinigungen durch Pferdeäpfel im Dorfgebiet von Holzerode.

 

Auf Gehwegen und Straßen haben Pferdeäpfel nichts zu suchen. Die Grundlage dafür ist die Strassenverkehrsordnung der Bundesrepublik Deutschland. Dort ist geregelt, dass, wer für solche verkehrswidrigen Zustände verantwortlich ist, diese unverzüglich zu beseitigen hat. Unverzüglich bedeutet, dass dies nicht sofort zu geschehen hat, aber ohne schuldhaftes Zögern. Der Reiter kann also zu seinem Stall zurückreiten und dann im Anschluss den Haufen beseitigen.

 

Also ein Apell an alle Reiter: entfernt nicht nur wegen der geltenden Vorschriften, sondern auch aus Rücksichtnahme auf die Anwohner der Strassen von Euren Ställen zur Reitanlage die Hinterlassenschaften Eurer Pferde!

Aktuelles

Die Reitanlage mit Geländestrecke kann von externen Reitern nach Voranmeldung genutzt werden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Holzerode e.V.